Tier in Sicherheit bringen


Einsatzart: Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung Zugriffe: 2516
Einsatzort: Am Schneckenpfad
Datum: 21.06.2020
Einsatzbeginn: 17:17 Uhr
Einsatzende: 19:19 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Löschzug Lachen-Speyerdorf
Technische Hilfe

Einsatzbericht :

 

Acht kleine Entenküken sorgten am Sonntagnachmittag für einen Einsatz der Feuerwehr im Schneckenpfad im Ortsteil Lachen-Speyerdorf. Ein Anwohner entdeckte die kleinen Ausreißer im Garten seiner Nachbarschaft. Die Feuerwehr sammelte die Ausreißer in einer Transportbox ein. Da die Tiereltern sich nicht vor Ort aufhielten und auch in der weitläufigen Umgebung von den Einsatzkräften nicht aufzufinden waren, setzte sich der Einsatzleiter mit einem Mitarbeiter der NABU in Kontrakt. Nach der Abklärung blieben die Küken, in einem Hasenstall vor Ort, da die Möglichkeit bestand, dass die Tiereltern den Nachwuchs suchen werden. Sollte dies in der Nacht passieren, wird die Feuerwehr nochmal vor Ort kommen und die Tierfamilie zusammenführen. Wenn alle erdenklichen Maßnahmen fehlschlagen kommen die kleinen Küken am kommenden Morgen in eine Auffangstation. Vor Ort war eine kleine Mannschaft mit zwei Einsatzfahrzeugen und sieben Einsatzkräften.