Verkehrsunfall


Einsatzart: Techn. Hilfe > Verkehrsunfall Zugriffe: 2896
Einsatzort: Spitalbachstraße
Datum: 17.06.2020
Einsatzbeginn: 14:28 Uhr
Einsatzende: 15:41 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Stadtmitte 2
Technische Hilfe

Einsatzbericht :

 

Mit dem Einsatzstichwort „Verkehrsunfall unklare Lage“ rückte die Feuerwehr am Mittwochnachmittag in die Spitalbachstraße aus. Ein Renault Clio Fahrer befuhr mit seinem Fahrzeug, in dem sich noch eine Beifahrerin befand, die Spitalbachstraße der Winzinger- Richtung Schlachthofstraße. Dabei übersah er einen, am Straßenrand abgestelltem Klein-LKW und prallte mit der Beifahrerseite auf diesen auf. Beim Eintreffen der ersten Rettungskräfte waren beide Personen aus dem Unfallfahrzeug heraus. Sie kamen nach der medizinischen Erstversorgung durch den Notarzt in ein Krankenhaus. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, stellte den Brandschutz sicher und unterstützte den Abschleppdienst bei der Bergung des Unfallfahrzeuges. An dem Renault entstand Totalschaden die Schadenshöhe an dem Klein-LKW ist noch unbekannt. Während des Einsatzes und der Unfallaufnahme war die Spitalbachstraße zwischen der Winzinger- und Kreuzung Schlachthofstraße komplett gesperrt. Hierbei unterstützte die Feuerwehr die Polizei. Neben der Feuerwehr, die mit zwei Einsatzfahrzeugen und zehn Einsatzkräften vor Ort war, waren der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen, zwei Krankentransportfahrzeuge, einem Notarzteinsatzfahrzeug, der leitende Notarzt, der organisatorische Leiter sowie eine Funkstreifenwagenbesatzung an der Einsatzstelle.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder