Gasaustritt


Einsatzart: Gefahrgut > Gasgeruch Zugriffe: 1087
Einsatzort: Hasslocher Straße
Datum: 08.06.2020
Einsatzbeginn: 16:34 Uhr
Einsatzende: 18:12 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Löschzug Lachen-Speyerdorf
Gefahrstoffzug
Medienteam
Technische Hilfe

Einsatzbericht :

 

Am Montagnachmittag kurz nach 16:30 Uhr wurde die Feuerwehr mit dem Stichwort „Gasaustritt“ in die Hasslocher Straße im Ortsteil Lachen-Speyerdorf alarmiert. Bei Tiefbauarbeiten zur Verlegung von Glasfaserkabel wurde die Gasleitung getroffen. Die Einsatzkräfte sperrten das Gebiet weiträumig ab, evakuierten die Bewohner im näheren Bereich und stellten den Brandschutz sicher. Parallel wurde der örtliche Energieversorger verständigt, der ebenfalls die Einsatzstelle anfuhr. Zusammen mit einer Tiefbaufirma wurde die Leckage freigelegt und von den Stadtwerken abgedichtet. Während des laufenden Einsatzes wurden von den Einsatzkräften Gasmessungen durchgeführt. Nachdem von den Stadtwerken eine abschließende Freimessung und Überprüfung der Leckage vorgenommen wurde, konnten die Einsatzkräfte nach zirka eineinhalb Stunden wieder einrücken und die Bewohner zurück in Ihre Häuser. Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt. Vor Ort waren die Feuerwehr, der örtliche Energieversorger sowie eine Tiefbaufirma.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder