Person in Fahrstuhl


Einsatzart: Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung Zugriffe: 2865
Einsatzort: Mußbacher Landstraße
Datum: 07.06.2020
Einsatzbeginn: 00:05 Uhr
Einsatzende: 00:38 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Kleinalarm
Technische Hilfe

Einsatzbericht :

 

Durch ein technisches Problem blieb ein Fahrstuhl, besetzt mit einer Person, im dritten Obergeschoß eines Mehrparteienwohnhauses in der Mußbacher Landstraße hängen. Da der Notdienst der Aufzugsfirma eine längere Anfahrtszeit benötigte, wurde die Feuerwehr zur Befreiung der Person verständigt. Von den Einsatzkräften wurde die Fahrstuhlanlage im Maschinenraum stromlos geschaltet und die Fahrstuhltür mit entsprechendem Schließwerkzeug geöffnet. Während des laufenden Einsatzes hielt die Feuerwehr ständig Kontakt mit dem eingeschlossen und informierte ihn über die laufenden Maßnahmen. Die betroffene Person blieb bei dem Malheur unverletzt. Bis zur Klärung der Ursache, durch die Fachfirma, bleibt der Fahrstuhl außer Betrieb. Im Einsatz war die Feuerwehr mit einem Einsatzfahrzeug und neun Einsatzkräften sowie eine Funkstreife der Polizei.