Brandmeldeanlage


Einsatzart: Brandeinsatz > Brandmeldeanlage Zugriffe: 806
Einsatzort: Stiftstraße
Datum: 03.05.2020
Einsatzbeginn: 16:03 Uhr
Einsatzende: 16:26 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Stadtmitte 1
Messtrupp
Medienteam
Brandeinsatz

Einsatzbericht :

 

Kurz nach 16:00 Uhr am Sonntagnachmittag löste die automatische Brandmeldeanlage des Marienhaus Klinikum Alarm aus. An Hand des Feuerwehrbedienfeldes erkannte der Einsatzleiter, dass ein Melder im dritten Obergeschoß aktiviert war. Bei der Kontrolle des Melders stellte sich heraus, dass in einer Mikrowelle versucht wurde ein Kirschkernkissen zu erwärmen. Dies führte zu einer Qualmentwicklung und Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage. Die Mikrowelle war bereits abgeschaltet, der Raum belüftet und das Kissen im Waschbecken abgelöscht. Von Seiten der Feuerwehr musste nur noch die ausgelöste Brandmeldeanlage zurückgestellt werden. Vor Ort war die Feuerwehr mit sechs Einsatzfahrzeugen und 30 Einsatzkräften zusammen mit einer Funkstreifewagenbesatzung und dem Rettungsdienst.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder