Verkehrsunfall


Einsatzart: Techn. Hilfe > Verkehrsunfall Zugriffe: 2178
Einsatzort: B 38
Datum: 12.03.2020
Einsatzbeginn: 16:00 Uhr
Einsatzende: 16:52 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Stadtmitte 2
Technische Hilfe

Einsatzbericht :

Am Donnerstagnachmittag wurden die Rettungskräfte zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesstraße 38 alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren alle Unfallbeteiligten aus ihren Fahrzeugen heraus. Von Seiten der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr abgesichert. An den beiden Unfallfahrzeugen trennten die Einsatzkräfte die elektrische Bordversorgung und streuten ausgetretene Betriebsstoffe ab. Nach Polizeiangaben befuhr eine 37jährige mit ihren VW Golf die Bundesstraße in Richtung „AVG Kreisel“. Kurz vor dem Kreisel zur Branchweilerhofstraße fuhr sie auf einen verkehrsbedingt stehenden VW Touran auf. Bei dem Unfall wurden vier Personen leicht verletzt und kamen nach der medizinischen Erstversorgung in ein Krankenhaus. Zur Unfallursache und der entstandenen Schadenshöhe können von Seiten der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden. Während des Einsatzes und der Unfallaufnahme musste der Verkehr für ca. einen Stunde örtlich umgeleitet werden. Es kam zu Rückstaus Richtung Autobahn. Neben der Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienst und Notarzt waren der leitende Notarzt sowie der organisatorische Leiter vor Ort.