Rauchmelder häuslich


Einsatzart: Brandeinsatz > Rauchmelder Zugriffe: 2730
Einsatzort: Allensteiner Straße
Datum: 06.02.2020
Einsatzbeginn: 18:00 Uhr
Einsatzende: 18:43 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Stadtmitte 1
Medienteam
Brandeinsatz

Einsatzbericht :

 

Am frühen Donnerstagabend (06.02.2020) rückten die Rettungskräfte zu einem Einsatz in die Allensteiner Straße aus. Einsatzmeldung war ein ausgelöster Heimrauchmelder im 3. Obergeschoß eines Mehrparteienwohnhauses. Beim Eintreffen der Feuerwehr befanden sich die Bewohner, welche durch den ersteintreffenden Rettungsdienst informiert wurden, vor dem Wohngebäude. Bei der Wohnung handelte es sich um eine leerstehende und in Renovierung befindliche Wohnung. Über die Drehleiter nahmen die Einsatzkräfte von außen die Wohnung in Augenschein. Parallel dazu öffnete die Feuerwehr mit speziellem Sperrwerkzeug die Wohnungsabschlusstür. In der Wohnung konnte weder ein Heimrauchmelder oder sonstiges Schadensereignis lokalisiert werden. Woher der Meldende den piepsenden Ton wahrnahm konnte nicht mehr festgestellt werden. Das Objekt übergab der Einsatzleiter dem über die Feuerwehreinsatzzentrale, verständigten Haustechniker. Vor Ort war die Feuerwehr mit fünf Einsatzfahrzeugen und 18 Einsatzkräften zusammen mit einer Funkstreifenwagenbesatzung und dem Rettungsdienst. Während des Einsatzes kam es, in dem Abschnitt der Allensteiner Straße kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder