Sturmeinsatz


Einsatzart: Techn. Hilfe > Sturm Zugriffe: 2767
Einsatzort: Hauberallee
Datum: 28.01.2020
Einsatzbeginn: 11:59 Uhr
Einsatzende: 13:22 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Stadtmitte 2
Technische Hilfe

Einsatzbericht :

Die kurzzeitig, aber heftigen Sturmböen über das Stadtgebiet, sorgten für einen Feuerwehreinsatz in der Hauberallee. Ein, auf einem begehbaren Flachdach montierten Carport, hielt den Sturmböen nicht mehr stand und wurde aus der Verankerung gerissen. Das Carport drohte abzustürzen und gegeben falls das Nachbargebäude zu beschädigen. Das herabhängende Carportdach wurde durch die Feuerwehr mit Leine gesichert und auseinandergeschnitten. Danach konnten die Teile mit Leinen herabgelassen und gesichert werden. Auf der Rückfahrt zur Hauptfeuerwache wurden die Einsatzkräfte, durch die Feuerwehreinsatzzentrale, zu einem weiteren Sturmschaden in die Wolfsburgstraße beordert. Dort wurde ein kleinerer Baum auf einen anderen gedrückt und drohte umzustürzen. Der kleine, zum Teil schon beschäftigten Baum, ist von den Einsatzkräften beseitigt worden. Im Einsatz war die Feuerwehr mit zwei Einsatzfahrzeugen und 15 Einsatzkräften.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder