Rauchwarnmelder


Einsatzart: Brandeinsatz > Rauchmelder Zugriffe: 2627
Einsatzort: Friedrich-Ebert-Straße
Datum: 25.01.2020
Einsatzbeginn: 19:43 Uhr
Einsatzende: 20:11 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Stadtmitte 1
Brandeinsatz

Einsatzbericht :

 

Am Samstagabend (25.01.2020) rückten die Rettungskräfte in die Friedrich-Ebert-Straße aus. Im zweiten Obergeschoß eines Mehrparteienwohnhaus wurde die Nachbarschaft auf ein piepsendes Geräusch, ähnlich eines Heimrauchwarnmelders aufmerksam und setzten den Notruf ab. Zusammen mit dem, über die Feuerwehreinsatzzentrale verständigen Objektverantwortlichen, gingen die Rettungskräfte in die Wohnung. Dort konnte kein aktivierter Melder oder sonstiges Schadensereignis lokalisiert werden. Auch war das piepsende Geräusch in dem Objekt war nicht mehr wahrnehmbar. Die Einsatzstelle wurde an den Verantwortlichen übergeben. Von Seiten der Feuerwehr waren keine weiteren Maßnahmen erforderlich. Vor Ort war die Feuerwehr mit fünf Einsatzfahrzeugen und 22 Einsatzkräften zusammen mit einer Funkstreifenwagenbesatzung der Polizei.