Überlandhilfe


Einsatzart: Techn. Hilfe > Amtshilfe Zugriffe: 1708
Einsatzort: Annweiler
Datum: 16.01.2020
Einsatzbeginn: 15:39 Uhr
Einsatzende: 19:21 Uhr
Alarmierungsart: Personal - Wache
eingesetzte Kräfte :

Feuerwehr Neustadt
Technische Hilfe

Einsatzbericht :

 

Zu einer Überlandhilfe wurde die Feuerwehr Neustadt am Donnerstagnachmittag angefordert. Laut Polizeiangaben wurde in Annweiler seit dem 15.01.2020 ein 82-jähriger Mann vermisst. Am gestrigen Abend wurde die Polizeiinspektion Landau darüber informiert, dass der Vermisste bislang noch nicht zurückgekehrt sei. Umfangreiche Suchmaßnahmen wurden daraufhin mit Unterstützung der Feuerwehren Hauenstein und Annweiler in den umliegenden Ortschaften und im Waldgebiet durchgeführt. Auch ein Polizeihubschrauber sowie Polizeispürhund kamen zum Einsatz. Die Feuerwehr Neustadt unterstützte die Kameraden mit geländegängigen Motorrädern vom Löschzug Süd und der Löschgruppe Haardt sowie mit einem Einsatzleitwagen aus der Hauptfeuerwache bei der Suche. Um 16:15 Uhr starten alle Fahrzeuge ab dem Mitfahrerparkplatz an der Bundesstraße 39 / Kreisstraße 9 nach Annweiler. Nach weiteren Angaben der Polizei konnte gegen 17:30 Uhr die Person im Wald nahe Hermersbergerhof aufgefunden werden. Der gesuchte Mann hatte sich bei einem Fahrradsturz am Bein verletzt und war in hilfloser Lage. Nach Bergung des Verletzten wurde er durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. An den Suchmaßnahmen waren neben der Polizei auch zahlreiche Einsatzkräfte von Feuerwehren, Rettungsdiensten und DLRG im Einsatz.