Auslaufende Betriebsstoffe


Einsatzart: Gefahrgut > Öl / Benzin auf Straße Zugriffe: 331
Einsatzort: Landstraße 540
Datum: 27.11.2019
Einsatzbeginn: 19:13 Uhr
Einsatzende: 20:32 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Löschgruppe Duttweiler
Löschgruppe Geinsheim
Technische Hilfe

Einsatzbericht :

An der Einmündung von der Landstraße 540 in die Dudostraße kam es am Mittwochabend zu einem Auffahrunfall. Ein Verkehrsteilnehmer wollte von der Landstraße nach Duttweiler abbiegen und verzögerte seine Geschwindigkeit. Ein nachfolgender Verkehrsteilnehmer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf. Ein weiteres Fahrzeug kollidiere noch mit dem auffahrenden Fahrzeug. Da unklar war, ob es zu Verletzten und auslaufenden Betriebsstoffe kam, wurde neben dem Rettungsdienst, der Polizei auch die Feuerwehr mitalarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte der Feuerwehr waren alle aus den Unfallfahrzeugen heraus. Betriebsstoffe waren keine ausgetreten. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr ab und leuchtete die Unfallstelle aus. Der Rettungsdienst, welcher mit drei Rettungswagen anrückte, führte einen medizinischen Check durch. Ein Transport in ein Krankenhaus war aber nicht erforderlich. Von den drei Unfallfahrzeugen musste eines vom Abschleppdienst geborgen werden, ein weiteres war noch fahrbereit, um das dritte kümmerte sich der Besitzer in eigener Regie. Neben dem Rettungsdienst, der Feuerwehr war die Polizei mit einer Streifenwagenbesatzung an der Unfallstelle.