Rauchentwicklung im Freien


Einsatzart: Brandeinsatz > Sonstiges Zugriffe: 499
Einsatzort: Bundesstraße 38
Datum: 23.11.2019
Einsatzbeginn: 16:27 Uhr
Einsatzende: 17:14 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Stadtmitte 2
Brandeinsatz

Einsatzbericht :

 

Kurz vor 16:30 Uhr am Samstagnachmittag meldeten Passanten der Feuerwehr eine Rauchentwicklung im Bereich der Bundesstraße 38 (Zubringer zur A 65). Im Bereich des Zubringers konnten die Einsatzkräfte eine Qualmetwicklung wahrnehmen. Die Rauchentwicklung kam nach ersten augenscheinlichen Erkenntnissen vom sogenannten Bermudadreieck. Das zwischen der Bahnlinie Neustadt nach Bad Dürkheim und der Adolf-Kolping-Straße liegt. Trotz intensiver Absuche von mehreren Seiten konnte die Örtlichkeit nicht ausfindig gemacht werden. Allerwahrscheinlichkeit hat jemand nassen Grünabschnitt verbrannt. Die aktuelle Wetterlage drückte den Rauch wieder nach unten was zu der enormen Qualmentwicklung führte. Der Einsatz wurde nach Rücksprache abgebrochen. Die Kräfte rückten wieder in die Hauptfeuerwache ein.