Verkehrsunfall


Einsatzart: Techn. Hilfe > Verkehrsunfall Zugriffe: 763
Einsatzort: Winzinger Straße
Datum: 08.10.2019
Einsatzbeginn: 20:32 Uhr
Einsatzende: 21:47 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Stadtmitte 2
Medienteam
Technische Hilfe

Einsatzbericht :

Am Dienstagabend ereignet sich an der Einmündung Winzinger-/Spitalbachstraße ein Verkehrsunfall, wobei eine Person verletzt wurde. Ein Skoda Fahrer war mit seinem Fahrzeug auf der Winzinger Straße in Richtung Landauer Straße unterwegs. In Höhe der Einmündung zur Spitalbachstraße kam er mit seinem Skoda nach links ab und prallte gegen die Ampel auf der Verkehrsinsel. Bis zum Eintreffen der alarmierten Rettungskräfte betreuten Ersthelfer den Fahrer, welcher alleine in seinem Fahrzeug war. Er war nicht eingeklemmt und konnte unverzüglich vom Rettungsdienst medizinisch versorgt werden. Zur weiteren Abklärung kam er ins Krankenhaus. Die Feuerwehr sicherte zusammen mit der Polizei die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr ab. An dem Unfallfahrzeug klemmten die Einsatzkräfte die elektrische Bordversorgung ab, streuten ausgelaufene Betriebsstoffe ab und leuchten die Unfallstelle aus. Über die Feuerwehreinsatzzentrale ließ der Einsatzleiter den Bereitschaftsdienst des städtischen Bauhofs sowie die Stadtwerke verständigen. Die Stadtwerke klemmte die defekte Ampel von der Stromversorgung ab, der Bauhof kümmerte sich um die Reinigung der verschmutzten Fahrbahn. An dem Skoda entstand Totalschaden. Zum Unfallhergang, sowie zur Höhe des Sachschadens können von Seiten der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden. Im Einsatz war die Feuerwehr mit drei Einsatzfahrzeugen und 15 Einsatzkräften zusammen mit einer Streifenwagenbesatzung der Polizei und dem Rettungsdienst mit einem Rettungs- und Notarztfahrzeug.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder