Auslaufende Betriebsstoffe


Einsatzart: Gefahrgut > Öl / Benzin auf Straße Zugriffe: 383
Einsatzort: Talstraße
Datum: 06.09.2019
Einsatzbeginn: 08:56 Uhr
Einsatzende: 09:46 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Kleinalarm Verwaltung
Technische Hilfe

Einsatzbericht :

 

Kurz vor 09:00 Uhr am Freitagmorgen ereignet sich auf der Talstraße, in Höhe der Gasstätte zur Kapelle, ein Verkehrsunfall. Da an den beiden beteiligten Fahrzeugen Betriebsstoffe austraten, wurde die Feuerwehr nachalarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren bereits die Polizei und der Rettungsdienst vor Ort und kümmerten sich um die betroffenen Insassen. Die Feuerwehr sicherte die Gefahrenstelle ab, stellte den Brandschutz sicher und streute die ausgetretenen Betriebsstoffe mit speziellem Bindemittel ab. Über die Feuerwehreinsatzzentrale ließ der Einsatzleiter den örtlichen Straßenbaulastträger verständigen, welcher sich um die fachgereichte Reinigung und Absicherung der Gefahrenstelle mit Warnschildern kümmert. Bis zur Bergung der Unfallfahrzeuge war die Talstraße halbseitig gesperrt. Die Polizei übernahm die Verkehrsregelung. Im Einsatz war die Feuerwehr mit zwei Einsatzfahrzeugen und sieben Einsatzkräften.