Rauchwarnmelder häuslich


Einsatzart: Brandeinsatz > Rauchmelder Zugriffe: 374
Einsatzort: Aspenweg
Datum: 08.08.2019
Einsatzbeginn: 09:20 Uhr
Einsatzende: 09:48 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Stadtmitte 1
Medienteam
Brandeinsatz

Einsatzbericht :

 

 Am Donnerstagmorgen (08.08.19) rückte die Feuerwehr, mit dem Einsatzstichwort „Rauchmelder häuslich“, in eine Wohnung im Aspenweg aus. Die ersteintreffenden Kräfte konnten umgehend einen Fehlalarm an die Feuerwehreinsatzzentrale melden. Bei der betroffenen Person ging, aus noch ungeklärter Ursache das Hausnotrufgerät an. Dies führte dazu, was auch korrekt ist, dass sich der Disponent des Hausnotrufs meldet. Dieser deutete aber das piepsen des Hausnotrufgerätes als einen Alarm eines Heimrauchmelders und setzte die Rettungskette in Gang. Von Seiten der angerückten Rettungskräfte waren keine Maßnahmen erforderlich. Der Einsatzleiter wies die Dame darauf hin, das Gerät vom Betreiber überprüfen zu lassen, damit es nicht wieder zu solch einer Situation kommt. Die Feuerwehr war mit drei Einsatzfahrzeugen und 13 Einsatzkräften an der Örtlichkeit.