Auslaufende Betriebsstoffe


Einsatzart: Gefahrgut > Öl / Benzin auf Straße Zugriffe: 434
Einsatzort: Hauptstraße
Datum: 31.07.2019
Einsatzbeginn: 10:19 Uhr
Einsatzende: 11:11 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Stadtmitte 2
Gefahrstoffzug
Technische Hilfe

Einsatzbericht :

 

Mit dem Einsatzstichwort „Größere Mengen auslaufender Betriebsstoffe“ rückte die Feuerwehr am Mittwochmorgen in die Hauptstraße (Fußgängerzone) aus. An einem Mercedes Sprinter kam es in Folge eines Defektes dazu, dass Dieselkraftstoff austrat. Nach Eintreffen der Feuerwehr streuten die Einsatzkräfte die Verunreinigung mit speziellem Bindemittel ab und stellten zum Auffangen des Kraftstoffes eine Auffangwanne unter das Fahrzeug. Der über die Einsatzzentrale verständigte städtische Bauhof übernahm, nach Eintreffen an der Einsatzstelle, alle weiterführende Maßnahmen in eigner Regie. Die Feuerwehr überprüfte den Fahrweg des Sprinterfahrers bis zur Havarie Stelle. Eine weitere Verschmutzung konnte nicht ausfindig gemacht werden.