Gebäudebrand


Einsatzart: Brandeinsatz > Gebäudebrand Zugriffe: 2109
Einsatzort: Eichstraße
Datum: 05.07.2019
Einsatzbeginn: 01:45 Uhr
Einsatzende: 02:26 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Stadtmitte 2
Löschzug Süd
Medienteam
Brandeinsatz

Einsatzbericht :

 

Während dem bestücken der Einsatzfahrzeuge vom Gebäudebrand in der Talstraße, wurde die Feuerwehr zu einem erneuten Gebäudebrand in die Eichstraße im Ortsteil Hambach alarmiert. Im ausgebauten Dachgeschoß eines Wohnhauses hatten sich Kleidungsstücke und Korbmöbel entzündet. Vor dem Eintreffen der Feuerwehr unternahmen die Besitzer bereits erste Löschmaßnahmen mit einem Feuerlöscher. Unter Atemschutz führte die Feuerwehr mit einem Kleinlöschgerät die eingeleiteten Löschmaßnahmen weiter. Durch die entstandene Rauchentwicklung musste die Wohnung anschließend mit einem Hochleistungslüfter belüftet werden. Wie es zu dem Brand kam und zur Höhe des entstandenen Schadens können zur Zeit keine Angaben gemacht werden. Aufgrund des Einsatzstichwortes war die Feuerwehr mit sechs Einsatzfahrzeugen und 35 Einsatzkräften, sowie die Polizei mit zwei Streifenwagenbesatzungen, der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug, der leitende Notarzt, organisatorische Leiter und die Schelleinsatzgruppe Betreuung des Roten Kreuzes an der Einsatzstelle.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder