Tierrettung


Einsatzart: Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung Zugriffe: 439
Einsatzort: Branchweilerhofstraße
Datum: 28.06.2019
Einsatzbeginn: 13:33 Uhr
Einsatzende: 14:09 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Kleinalarm
Technische Hilfe

Einsatzbericht :

 

Eine Besucherin eines Drogeriemarktes in der Branchweilerhofstraße bemerkte auf dem Parkplatz ein Hund welcher am Hinterteil eine Verletzung aufzeigte. Da nach einer Durchsage sich im Markt niemand meldete, setzte sie einen Notruf ab. Vor Ort konnte von den Einsatzkräften die Sache, nachdem die Besitzerin ausfindig gemacht war, geklärt werden. Das Tier ist schon einige Jahre alt und bereits im „Rentenalter“. Die Verletzung, welche die Meldende gesehen hat, kann man auf Grund des Alters nicht mehr operativ beheben. Nach dem das Tier noch etwas zu trinken bekam waren von Seiten der Feuerwehr keine Maßnahmen erforderlich. Vor Ort war die Feuerwehr mit einem Einsatzfahrzeug mit Hundeanhänger und fünf Einsatzkräften sowie der städtische Vollzugsdienst und eine Streifenwagenbesatzung der Polizei.