Tierunfall


Einsatzart: Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung Zugriffe: 972
Einsatzort: Walter-Bruch-Straße
Datum: 20.06.2019
Einsatzbeginn: 16:27 Uhr
Einsatzende: 16:56 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Kleinalarm
Technische Hilfe

Einsatzbericht :

 

Am Donnerstagnachmittag wurde in der Walter-Bruch-Straße eine Katze angefahren. Die Feuerwehr wurde zur Unterstützung und Versorgung des verletzten Tieres nachgefordert. Während dem ausrücken der Kräfte zur Einsatzstelle kümmert sich der diensthabende Disponent um einen Tierarzt. Während sich die Einsatzkräfte um die verletzte Katze kümmerten, kam der Besitzer hinzu. Nach Absprache des Einsatzleiters mit dem Tierhalter, wird er sich um die weitere Versorgung der Katze in eigener Regie kümmern. Dadurch waren für die Feuerwehr keine weiteren Maßnahmen mehr erforderlich. Die Feuerwehr war mit einem Löschfahrzeug und sechs Einsatzkräften vor Ort.