Personensuche


Einsatzart: Techn. Hilfe > Amtshilfe Zugriffe: 704
Einsatzort: Ortsgebiet Neustadt Süd
Datum: 12.06.2019
Einsatzbeginn: 21:32 Uhr
Einsatzende: 03:10 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Stadtmitte 1
Löschzug Süd
Facheinheit IuK
Technische Hilfe

Einsatzbericht :

 

Am Mittwochabend wurde die Feuerwehr zur Unterstützung bei einer Personensuche durch die Polizei angefordert. Am Standort des Löschzuges Süd wurde von der Facheinheit Information und Kommunikation (IuK) die Einsatzleitung aufgebaut. Von dort aus, wurde der Einsatz für die Absuche durch einzelne Suchtrupps der einzelnen Gebiete koordiniert. Bei diesem Einsatz wurden drei Rettungshundestaffeln, ein Polizeihubschrauber und mehrere Drohnen eingesetzt. Insgesamt waren rund 100 Einsatzkräfte an der Suchaktion beteiligt. Im Einsatz waren die Feuerwehr Neustadt, die Rettungshundestaffeln aus Weidenthal und Elmstein begleitet von der jeweiligen örtlichen Feuerwehr, die Rettungshundestaffel der Polizei, die Feuerwehr Lambrecht, die Drohnenmannschaft der Feuerwehr aus dem Landkreis Bad Dürkheim, die Polizei mit mehreren Streifenwagenbesatzungen sowie einem Polizeihubschrauber, der Rettungsdienst mit leitendem Notarzt und organisatorischem Leiter. In den frühen Morgenstunden des Donnerstag wurde die Personensuche durch die Polizei, vorübergehend eingestellt.

Nach Polizeiangaben wurde eine Anwohnerin, des an das Suchgebiet grenzende „Afrikaviertel“, auf eine Person in einem dortigen Gartengrundstück aufmerksam und informierte die Polizei. Die Polizeistreife konnte die betroffene Person als den seit gestern Abend vermissten Mann infizieren. Er kam vorsorglich durch den Rettungsdienst in eine Klinik.