Gebäudebrand


Einsatzart: Brandeinsatz > Gebäudebrand Zugriffe: 1877
Einsatzort: Grasgasse
Datum: 13.06.2019
Einsatzbeginn: 16:52 Uhr
Einsatzende: 18:13 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Stadtmitte 1
Löschzug Süd
Facheinheit IuK
Medienteam
Brandeinsatz

Einsatzbericht :

Mit dem Einsatzstichwort „Gebäudebrand“ rückte die Feuerwehr am Donnerstagnachmittag in die Grasgasse im Ortsteil Hambach aus. Ein aufmerksamer Nachbar bemerkte die Rauchentwicklung auf dem Nachbargrundstück und setzte umgehend die Rettungskette in Gang. Noch während die alarmierten Kräfte auf der Anfahrt waren, verschaffte sich der Nachbar einen Zugang zu dem Objekt und leitete mit einem Feuerlöscher erste Löschmaßnahmen ein. Der Brand hatte sich im Außenbereich, im hinteren Teil des Wohnhauses ereignet. Der Qualm zog in das Wohnhaus und verqualmt es. Unter Atemschutz und einem Strahlrohr führte der erste Trupp, die vom Nachbarn eingeleitete Brandbekämpfung weiter. Parallel erkundet ein weiterer Einsatztrupp unter Atemschutz die Wohnung. In der Wohnung konnte, außer einem Hund, keine weiteren Personen angetroffen werden. Den, aus bislang unbekannter Ursache entstandene Brand, hatten die Einsatzkräfte nach 35 Minuten abgelöscht. Durch die starke Hitzeeinwirkung wurde auch ein Teil der Fassadenverkleidung beschädigt. Mit einem Hochleitungslüfter belüftete die Feuerwehr die verqualmte Wohnung. Der Besitzer des Gebäudes konnte ausfindig gemacht werden und kam während des laufenden Einsatzes vor Ort. Der Nachbar kam vorsorglich zur medizinischen Abklärung in ein Krankenhaus. Zum, durch den Brand und die Rußablagerung entstanden Sachschaden, können von Seiten der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden. Die aufgrund des Einsatzstichwortes zusätzlich alarmierten Feuerwehrkräfte mussten zum Teil nicht mehr eingreifen und blieben in der Nähe der Brandstelle in Bereitschaft. Im Einsatz war die Feuerwehr mit neun Einsatzfahrzeugen und 32 Einsatzkräften, sowie der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen, einem Krankentransportwagen, dem Notarzteinsatzfahrzeug, der leitende Notarzt, organisatorische Leiter und die Polizei Neustadt.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder