Gebäudebrand


Einsatzart: Brandeinsatz > Gebäudebrand Zugriffe: 3962
Einsatzort: Gäustraße
Datum: 10.06.2019
Einsatzbeginn: 02:26 Uhr
Einsatzende: 03:19 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Löschzug Lachen-Speyerdorf
Löschgruppe Duttweiler
Löschgruppe Geinsheim
Kleinalarm
Höhensicherung
Brandeinsatz

Einsatzbericht :

 

An einem, an ein Wohnhaus, angrenzenden Unterstand in der Gäustraße kam es in den frühen Morgenstunden des Pfingstmontages zu einem Brand. Die örtliche Wehr aus Geinsheim hatte den Brand unter Atemschutz schnell unter Kontrolle, sodass ein Übergreifen auf das angrenzende Gebäude verhindert werden konnte. Wie es zu dem Brand kam ist unbekannt. Mit Hilfe einer Wärmebildkamera kontrollierten die Einsatzkräfte bei den Nachlöscharbeiten den Brandbereich. Aufgrund des Stichwortes wurde auch der Kleinalarm der Stadtmitte mit einem Hubrettungsfahrzeug alarmiert. Diese konnten jedoch die Alarmfahrt abbrechen, da ein Eingreifen hier nicht von Nöten war. Die ebenfalls mitalarmierten Kräfte aus Duttweiler und Lachen-Speyerdorf mussten auch nicht groß eingreifen und konnten frühzeitig in Ihr Gerätehaus einrücken. An der Einsatzstelle waren die Feuerwehr mit sieben Fahrzeugen und 38 Einsatzkräften, der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen (RTW), der leitende Notarzt, der organisatorische Leiter und die Polizei mit zwei Streifenwagenbesatzungen.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder