Katze in verflixter Lage


Einsatzart: Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung Zugriffe: 2514
Einsatzort: Sauterstraße
Datum: 25.05.2019
Einsatzbeginn: 17:39 Uhr
Einsatzende: 18:50 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Kleinalarm
Technische Hilfe

Einsatzbericht :

 

Ein junger neugieriger „Stubentiger“ sorgte am späten Samstagnachmittag für einen Feuerwehreinsatz in einem Gebäude in der Sauterstraße. Bei seinem Streifzug landete die junge Katze in einem Lüftungsschacht und kam aus diesem nicht mehr allein heraus. Im ersten Moment konnten die herbeigeeilten Einsatzkräfte den kleinen Ausreißer nicht lokalisieren. Unter Hilfenahme eines Videoendoskops konnte die Katze im Lüftungsschacht hinter einem Heizkörper entdeckt werden. Um an den „Stubentiger“ heranzukommen, musste der Heizkörper teilweise abgebaut und mit Rüsthölzer unterbaut werden. Danach konnte das Tier aus dem Lüftungsschacht herausgeholt werden. Bei seinem Erkundungsausflug zog sich der „Stubentiger augenscheinlich keine Verletzungen zu. Da die Ermittlung seiner Heimatadresse, aufgrund der Sprachbarrieren und fehlender Dokumente schwierig war, kam er über das Wochenende in die Obhut eines Feuerwehrkameraden. Wenn sich bis dahin kein Besitzer meldet muss er ins Tierheim umziehen. Die Feuerwehr war mit zwei Einsatzfahrzeugen und sieben Einsatzkräften vor Ort.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder