Auslaufende Betriebsstoffe


Einsatzart: Gefahrgut > Öl / Benzin auf Straße Zugriffe: 649
Einsatzort: Talstraße
Datum: 21.04.2019
Einsatzbeginn: 05:38 Uhr
Einsatzende: 06:45 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Kleinalarm
Technische Hilfe

Einsatzbericht :

 

Nach einem Verkehrsunfall auf der Talstraße, in Höhe der ehem. Papierfabrik, benötigte die Polizei die Unterstützung der Feuerwehr. Im Kurvenreich kollidierten zwei PKWs, wobei zum Glück keine Personen eingeklemmt wurden, aber Betriebsstoffe auf die Straße liefen. Die beiden Fahrzeugführer konnten ihr Fahrzeug eigenständig verlassen. Sie kamen nach der Erstversorgung vor Ort zur weiteren Abklärung in ein Krankenhaus. Die Feuerwehr unterstützte die Polizei bei der Absicherung der Unfallstelle. Streute mit Bindemittel die ausgelaufenen Betriebsstoffe ab und leuchtete die Einsatzstelle für die Unfallaufnahme aus. Nach der Bergung der beiden, nicht mehr fahrbereiten Unfallfahrzeuge reinigten die Einsatzkräfte die Fahrbahn. Neben der Feuerwehr, die mit einem Löschfahrzeug und sechs Einsatzkräften vor Ort war, waren der Rettungsdienst mit zwei Rettungswägen, einem Notarztfahrzeug, die Polizei und der Abschleppdienst an der Einsatzstelle. Während des Einsatzes und der Bergung der Fahrzeuge war die Talstraße komplett gesperrt.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder