Rauchentwicklung


Einsatzart: Brandeinsatz > Sonstiges Zugriffe: 2008
Einsatzort: Landwehrstraße
Datum: 29.03.2019
Einsatzbeginn: 16:35 Uhr
Einsatzende: 17:35 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Stadtmitte 2
Brandeinsatz

Einsatzbericht :

 

Kurz nach 16:30 Uhr am Freitagnachmittag bemerkte ein aufmerksamer Bürger eine schwarze Rauchsäule vom Gelände eines Schulgebäudes in der Landwehrstraße. Umgehend setzte er den Notruf ab. Parallel zur Alarmierung der Feuerwehr verständigte der Diensthabende in der Feuerwehreinsatzzentrale den zuständigen Hausmeister. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte sich im Außenbereich des Schulhofes ein abgestelltes Sofa entzündet. Der Hausmeister war gerade dabei den Brand mit einem Feuerlöscher in Schach zu halten. Unter Atemschutz und mit dem Schnellangriff des Hilfeleistungslöschfahrzeugs führten die Einsatzkräfte die Löschmaßnahmen weiter und löschten das Sofa ab. Da der Qualm in das Gebäude drang, musste dieses mit einem Hochleistungslüfter belüftet werden. Wie es zu dem Brand kam und zur Höhe des entstandenen Sachschadens können aktuell keine Angaben gemacht werden. Durch das schnelle handeln des Bürgers konnte auf jeden Fall ein größerer Gebäudeschaden verhindert werden. Die Feuerwehr war eine Stunde im Einsatz.