Wohnungsbrand


Einsatzart: Brandeinsatz > Kleinbrand Zugriffe: 1732
Einsatzort: Kurt-Schumacher-Straße
Datum: 14.03.2019
Einsatzbeginn: 08:29 Uhr
Einsatzende: 09:13 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Stadtmitte 2
Brandeinsatz

Einsatzbericht :

Am Donnerstagmorgen gegen 08:30 Uhr wurde die Feuerwehr über einen Wohnungsbrand in der Kurt-Schumacher-Straße informiert. Bei der Erkundung konnte der Einsatzleiter mit einem Blick durch einen Briefkastenschlitz in der Wohnungsabschlusstür eine verrauchte Wohnung feststellen. Außerdem war zu erkennen, dass der Herd eingeschaltet war und sich darauf Plastikteile befanden. Mit feuerwehrtechnischen Mitteln wurde die Tür geöffnet und noch vor dem Betreten der Wohnung durch den Angriffstrupp ein Rauchvorhang gesetzt, um eine Rauchausbreitung in den Treppenraum zu verhindern. Der Herd wurde ausgeschaltet, die Plastikteile entfernt und die Wohnung belüftet.

Die Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen an der Einsatzstelle. Außerdem fuhren das Objekt eine Streifenwagenbesatzung, ein Rettungswagen und ein Krankentransportwagen an.