Notfalltüröffnung


Einsatzart: Techn. Hilfe > Notfalltüröffnung Zugriffe: 261
Einsatzort: Ursinusstraße
Datum: 10.01.2019
Einsatzbeginn: 07:51 Uhr
Einsatzende: 08:59 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Kleinalarm Verwaltung
Technische Hilfe

Einsatzbericht :

Am Donnerstagmorgen forderte der Rettungsdienst, die Feuerwehr zu einer Notfalltüröffnung in einem Mehrfamilienhaus in der Ursinusstraße nach. Die betroffene Person lag in der Wohnung und konnte aus eigener Kraft die Eingangstür nicht mehr öffnen. Mit speziellem Sperrwerkzeug der Feuerwehr konnte die Tür in kurzer Zeit geöffnet und dem Rettungsdienst einen Zugang verschafft werden. Nach der medizinischen Erstversorgung kam der Patient zur weiteren Abklärung in ein Krankenhaus. Problematisch  gestaltete sich die Anfahrt der Einsatzkräfte zur Einsatzstelle. Durch nicht korrekt abgestellte Fahrzeuge wurde die Durchfahrt der Ursinusstraße sowie die Einmündung von der Pulverturmstraße stark behindert. Der Einsatzleiter ließ über die Einsatzzentrale einen Abschleppdienst und das Ordnungsamt verständigen. Das Fahrzeug in der Ursinusstraße wurde sofort abgeschleppt. Der andere behindernde Verkehrsteilnehmer hatte Glück, da er gerade bei Abschleppvorgang dazu kam. Er musste aber trotzdem ein Bußgeld vor Ort bezahlen.

Die Feuerwehr bittet in diesem Zusammenhang:

Halten Sie gekennzeichnete Freiflächen und Fahrwege für die Einsatzfahrzeuge immer frei. Parken Sie nicht an Kreuzungen und Einmündungen. Ihr Auto muss so geparkt werden, dass jederzeit Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr freie Durchfahrt haben.