Rauchentwicklung aus Gebäude


Einsatzart: Brandeinsatz > Sonstiges Zugriffe: 659
Einsatzort: Martin-Luther-Straße
Datum: 13.11.2018
Einsatzbeginn: 21:31 Uhr
Einsatzende: 22:10 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Stadtmitte 1
Brandeinsatz

Einsatzbericht :

Aufmerksame Bürger bemerkten eine Rauchentwicklung aus einem Gebäude in der Nähe des Amtsgerichts in der Martin-Luther-Straße. Die Erkundung der Örtlichkeit ergab, dass sich die vermeintliche Einsatzstelle in der Winzinger Straße befindet. Hier war an einem Wohnhaus Qualm aus dem Kamin zu erkennen. Der Besitzer war total überrascht beim Eintreffen der Feuerwehr. Über ein Hubrettungsgerät erkundete ein Trupp unter Atemschutz mit einer Wärmebildkamera den betroffenen Kamin. Ein Kaminbrand konnte danach definitiv ausgeschlossen werden. Die Ursache des Qualmes kam Aufgrund von falscher Holzwahl zustande. Von Seiten der Feuerwehr waren keine weiteren Maßnahmen, nach der Übergabe des Objektes an den Verantwortlichen, erforderlich. Die Feuerwehr war mit sechs Einsatzfahrzeugen und 27 Einsatzkräften zusammen mit Polizei und Rettungsdienst vor Ort.