Flächenbrand


Einsatzart: Brandeinsatz > Wald / Flächen Zugriffe: 1598
Einsatzort: Landstraße 516
Datum: 28.08.2018
Einsatzbeginn: 13:53 Uhr
Einsatzende: 14:20 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Stadtmitte 2
Brandeinsatz

Einsatzbericht :

Keine 10 Minuten nach dem einrücken von der Brandmeldeanlage im Le Quartier Hornbach kam ein Folgeeinsatz für die Stadtmitte 2, mit dem Stichwort „Flächenbrand groß“. Aufmerksame Bürger bemerkten eine Rauchentwicklung aus einem Wingertsgelände neben der Landstraße 516 (L 516) zwischen dem „AVG Kreisel“ und Mußbach. Da ein größerer Flächenbrand vermutet worden ist, verständigten sie umgehend die Feuerwehr. Bei der Übermittlung des Einsatzortes gab es im ersten Moment Missverständnisse, so dass die Feuerwehr erst in Richtung Maikammer gelotst wurde. An der Einsatzstelle im Wingert an der L 516 war in einem Freizeitgrundstück ein Abraumbrand im Gange. Dieser war beaufsichtigt. Der Besitzer verbrannte kleinere Mengen Abraum in einem Metallfass, was zu einer kleineren Rauchentwicklung führte. Von Seiten des Einsatzleiters waren hier keine Maßnahmen der Feuerwehr erforderlich. Die Feuerwehr war mit vier Einsatzfahrzeugen, darunter drei wasserführende Einsatzfahrzeuge und 20 Einsatzkräften ausgerückt.