Gasgeruch


Einsatzart: Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung Zugriffe: 1221
Einsatzort: Hauptstraße
Datum: 15.08.2018
Einsatzbeginn: 22:29 Uhr
Einsatzende: 23:11 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Stadtmitte 2
Gefahrstoffzug
Technische Hilfe

Einsatzbericht :

Am späten Mittwochabend rückte die Feuerwehr zu einem gemeldeten Gasgeruch in einer Pizzeria in der unteren Hauptstraße aus. Beim Eintreffen war das betroffene Gebäude bereits geräumt und der Gashahn geschlossen. Mit Hilfe von Messgeräten überprüfte die Feuerwehr die Pizzeria. Hierbei konnte keine erhöhte Konzentration nachgewiesen werden. Der ebenfalls mitverständigte Energieversorger nahm mit einem speziellen Messgerät weitere Messungen vor, hier konnte am Gashaupthahn eine erhöhte Konzentration gemessen werden. Es bestand jedoch zu keiner Zeit eine Gefahr für die anwesenden Personen, da die nachgewiesene Menge weit unter einer Gefährdung lag. Nach Rücksprache des Energieversorgers konnten alle Bewohner wieder ihre Wohnung betreten.
Vorerst wurde die Leitung vom Netz genommen und bleibt bis zur Wartung außer Betrieb.

An der Einsatzstelle waren insgesamt sieben Fahrzeuge der Feuerwehr, mit 29 Einsatzkräfte. Des Weiteren ein Rettungswagen und die Polizei.