Warnmelder


Einsatzart: Brandeinsatz > Sonstiges Zugriffe: 1655
Einsatzort: Blumenstraße
Datum: 27.07.2018
Einsatzbeginn: 14:32 Uhr
Einsatzende: 14:48 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Löschzug Lachen-Speyerdorf
Löschgruppe Duttweiler
Löschgruppe Geinsheim
Brandeinsatz

Einsatzbericht :

Durch die starke Hitzeeinstrahlung kam es in der Blumenstraße zu einem kurzen Feuerwehreinsatz. Eine Nachbarin wurde auf einen piepsenden Warnmelder aufmerksam. Da niemand auf das piepsen reagierte und ein Schadensereignis vermutet wurde, verständigt sie die Polizei und diese wiederum die Feuerwehr. Kurz vor Eintreffen der Feuerwehr kam der Besitzer der Wohnung nach Hause und konnte umgehend Entwarnung geben. Der Besitzer hatte in der Wohnung die Batterie des Warnmelders gewechselt und diesen auf einen Tisch gelegt. Durch die starke Hitzeeinstrahlung auf den Melder löste dieser einen Alarm aus. Die Feuerwehr überprüfte die Sachlage, ein Eingreifen war nicht erforderlich. Die wegen des Stichwortes mitalarmierten Kräfte aus Lachen-Speyerdorf, Duttweiler sowie Polizei und Rettungsdienst konnten die Alarmfahrt abbrechen und wieder einrücken.