Verkehrsunfall


Einsatzart: Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung Zugriffe: 1600
Einsatzort: Autobahn 65
Datum: 21.07.2018
Einsatzbeginn: 14:53 Uhr
Einsatzende: 15:27 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Stadtmitte 2
Löschzug Lachen-Speyerdorf
Medienteam
Technische Hilfe

Einsatzbericht :

Kurz vor 15:00 Uhr am Samstagnachmittag wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn 65 (A 65) alarmiert. Ein BMW-Fahrer befuhr die A65 in Fahrtrichtung Landau. Zwischen Neustadt-Süd und Edenkoben wurde der einsetzende Regen dem Fahrer zum Verhängnis. Durch die nasse Fahrbahn verlor er die Kontrolle über den BMW und prallte in die Mittelleitplanke. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr konnte er das Unfallfahrzeug verlassen und ist vom Rettungsdienst versorgt worden. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr ab und stellte den Brandschutz sicher. Durch den Aufprall in die Mitteleitplanke flogen Fahrzeugteile auch auf die Gegenfahrbahn. Diese musste ebenfalls kurzfristig durch die Feuerwehr gesperrt werden, um die Teile zu beseitigen und die Fahrbahn zu reinigen. Die mitalarmierten Kräfte aus der Stadtmitte brauchten nicht mehr eingreifen und konnten die Alarmfahrt abrechen. Neben der Feuerwehr waren der Rettungsdienst, die Autobahnpolizei und der Organisatorische Leiter an der Einsatzstelle.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder