starke Rauchentwicklung


Einsatzart: Brandeinsatz > Sonstiges Zugriffe: 3289
Einsatzort: Peter-Koch-Straße
Datum: 10.03.2018
Einsatzbeginn: 20:51 Uhr
Einsatzende: 22:14 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Löschzug Mußbach
Löschgruppe Gimmeldingen
Löschgruppe Königsbach
Medienteam
Brandeinsatz

Einsatzbericht :

Kurz vor 21:00 Uhr am Samstagabend wurden aufmerksame Bewohner auf eine starke Rauchentwicklung im Bereich der Haberackerstraße aufmerksam und verständigten umgehend die Feuerwehr. In der gegenüberliegenden Peter Koch Straße konnten die ersten Einsatzkräfte der Löschgruppe Gimmeldingen in einem Anwesen einen Kaminbrand lokalisieren, da der Kamin Funken sprühte. Während der ersten Einsatzmaßnahmen kam der Hausbesitzer vor Ort und unterstützte die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte stellten den Brandschutz sicher und postierten in jeder Etage Kräfte mit Kleinlöschgerät. Unverzüglich ließ der Einsatzleiter den zuständigen Schornsteinfeger nachalarmieren. Durch Schließen der Türen am Ofen konnte der Funkenflug eingedämmt werden. Nach der Kontrolle des Schornsteinfegers zusammen mit der Feuerwehr und ausräumen der Asche aus dem Kamin waren keine weiteren Maßnahmen erforderlich. Die Feuerwehr Neustadt war mit sechs Einsatzfahrzeugen und 31 Einsatzkräften an der Einsatzstelle zusammen mit dem Rettungsdienst.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder