Brandnachschau


Einsatzart: Brandeinsatz > Wald / Flächen Zugriffe: 1721
Einsatzort: Bergstein
Datum: 09.07.2020
Einsatzbeginn: 11:01 Uhr
Einsatzende: 12:28 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Kleinalarm Verwaltung
Brandeinsatz

Einsatzbericht :

 

Ein aufmerksamer Bürger bemerkte an dem Aussichtspunkt Bergstein, zwischen dem Weinbiet und der Wolfsburg, glimmende Überreste eines Grillfeuers. Er informierte umgehend die Feuerwehr, da aufgrund der aktuellen Wetterlage das Waldbrandrisiko sehr hoch ist. Da sich das Feuer bereits in den Waldboden gefressen hatte, musste dieser von den Einsatzkräften gelockert werden und mit einem C-Strahlrohr abgelöscht werden. Im Einsatz war die Feuerwehr mit einem Tanklösch- sowie einem Kleinlöschfahrzeug und sechs Einsatzkräften. Die Feuerwehr weist ausdrücklich daraufhin kein offenes Feuer im Wald oder Waldnähe zu entfachen, dies gilt auch für das Grillen. Ebenfalls sollten keine Glasflaschen und Gläser zurücklassen werden. Diese Gegenstände haben einen Brennglaseffekt. Nicht rauchen und nur ausgewiesene Parkplätze benutzen. Bei Abstellung der Fahrzeuge auf Grasflächen können diese durch den heißen Katalysator anfangen zu brennen. Des Weiteren bitte die Zufahrtswege in den Wald für die Feuerwehr freihalten.