Rauchmelder häuslich


Einsatzart: Brandeinsatz > Rauchmelder Zugriffe: 505
Einsatzort: Maximilianstraße
Datum: 06.10.2019
Einsatzbeginn: 03:35 Uhr
Einsatzende: 04:10 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Stadtmitte 1
Brandeinsatz

Einsatzbericht :

 

Am frühen Sonntagmorgen rückte die Feuerwehr zu einem Mehrparteienwohnblock in die Maximilianstraße aus. Im ersten Obergeschoß einer Wohnung des Gebäudeteiles hatte der Heimrauchmelder ausgelöst. Mitbewohner wurden darauf aufmerksam und verständigten die Rettungskräfte. Da Brandrauch vor der Wohnungstür wahrnehmbar war, hatten Polizei und Rettungsdienst den Gebäudeteil bereits evakuiert. Die Feuerwehr öffnete die Wohnungstür, in diesem Moment wachte der Mieter auf und kam den Einsatzkräften entgegen. Unter Atemschutz mit Wasser am Strahlrohr gingen die Kräfte in die Wohnung und fanden in der Küche die Ursache der Heimrauchmelder Auslösung. Auf dem angeschalteten Herd stand Essen was verbrannt war. Die Essensreste wurden entfernt, der Herd kontrolliert und die Wohnung mit einem Hochleistungslüfter belüftet. Der Mieter verweigerte nach der medizinischen Erstversorgung einen Transport ins Krankenhaus. Nach der Belüftung kehrt er wieder in seine Wohnung zurück.