Flächenbrand


Einsatzart: Brandeinsatz > Wald / Flächen Zugriffe: 570
Einsatzort: Maximilianstraße
Datum: 10.07.2019
Einsatzbeginn: 19:51 Uhr
Einsatzende: 20:28 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Löschgruppe Gimmeldingen
Kleinalarm
Brandeinsatz

Einsatzbericht :

 

Aufmerksame Bürger meldeten über Notruf und persönlich bei der Feuerwehreinsatzzentrale einen Böschungsbrand in der Maximilianstraße. In Höhe des Weinkehlchenhauses hatte sich ein Böschungsbrand von ca. 20 Quadratmeter ereignet. Mit dem Schellangriff des Tanklöschfahrzeuges und einem Strahlrohr vom Tragkraftspritzenfahrzeug - Wasser (TSF-W) konnte der Brand zügig unter Kontrolle und abgelöscht werden. Ebenso konnte ein weiteres ausbreiten auf angrenzende Grundstücke verhindert werden. Die Löschgruppe Gimmeldingen befand sich zum Zeitraum der Alarmierung zu einer Übung in der Hauptfeuerwache und unterstützte den Kleinalarm. Im Einsatz war die Feuerwehr mit drei Einsatzfahrzeugen und 19 Einsatzkräften. Zur Brandursache können von Seiten der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden.