Advents- und Weihnachtstipps

Die Adventszeit hat begonnen die Weihnachtsmärkte haben ihre Tore geöffnet und viele Wohnungen wurden schon weihnachtlich dekoriert.

Leider kommt es in dieser besinnlichen Zeit immer wieder zu Bränden von Adventskränzen oder Weihnachtsgestecken was unter Umständen zu verletzten Personen oder hohen Sachschaden führen kann.

Ihre Feuerwehr möchte mit ein paar Tipps dazu beitragen, dass sie eine schöne Vorweihnachtliche Zeit genießen können:

-          Keinen trockenen Adventskranz verwenden.

-          Adventskranz oder -gesteck auf feuerfeste Unterlagen stellen und Kerzenhalter aus feuerfestem
           Material verwenden.

-          Kerzen niemals in der Nähe von Vorhängen oder anderen brennbaren Materialien aufstellen
           und entzünden.

-          Brennende Kerzen nie unbeaufsichtigt lassen; auch beim kurzfristigen Verlassen des
           Zimmers löschen.

-          Nie über brennende Kerzen greifen.

-          Abgebrannte Kerzen rechtzeitig auswechseln.

-          Streichhölzer und Feuerzeuge an einem vor Kindern sicheren Ort aufbewahren.

-          Kinder sollten nur unter Anleitung von Erwachsenen mit Streichholz und Feuerzeug umgehen.

-          Halten Sie geeignete Löschmittel (z. B. ein Gefäß mit Wasser) bereit.

-          Den Weihnachtsbaum standsicher aufstellen und gegen Umkippen sichern.

-          Den Baum regelmäßig mit Wasser versorgen, um ein Austrocknen zu verhindern oder
           zu verzögern.

-          Bei Verwendungvon elektrischen Kerzen und Lichtern auf VDE-Zeichen achten.

-          Alarmieren Sie bei einem Brand unverzüglich die Feuerwehr über den Notruf112!

Eine schöne Advent- und Weihnachtszeit wünscht Ihnen ihre Feuerwehr Neustadt an der Weinstraße.