Verkehrsunfall


Einsatzart: Techn. Rettung > Verkehrsunfall Zugriffe: 1541
Einsatzort: Zum Ordenswald
Datum: 26.04.2018
Einsatzbeginn: 15:25 Uhr
Einsatzende: 17:11 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Löschzug Mußbach
Löschgruppe Gimmeldingen
Löschgruppe Königsbach
Technische Hilfe

Einsatzbericht :

 

Ein nicht alltäglicher Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag in der Straße Zum Ordenswald im Ortsteil Mußbach. Während der Fahrt bekam eine Mercedes Cabrio Fahrerin medizinische Schwierigkeiten. Dadurch geriet das  Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn und touchieret einen am Straßenrand stehenden Mandelbaum. Diese Berührung führte dazu, dass der Mercedes hochkatapultierte und in Schräglage an einem Torpfosten zum Liegen kam. Beim Eintreffen der Rettungskräfte befand sich die Fahrerin noch im Fahrzeug. Sie war nicht eingeklemmt, konnte es aber auf Grund der Lage des Mercedes nicht selbst verlassen. Die Feuerwehr stabilisierte das Unfallfahrzeug und verschaffte sich über die Beifahrertür einen Zugang in das Unfallfahrzeug zur Betreuung der Fahrerin. Parallel musste ein weiterer Mandelbaum von der Feuerwehr entfernt werden, um mit hydraulischem Rettungsgerät die Fahrertür zu entfernen. Durch diese, mit dem Rettungsdienst abgesprochenen Maßnahmen, konnte die Frau schonend aus der misslichen Lage befreit werden. Sie kam zur weiteren Abklärung, mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Der ebenfalls alarmierte Rettungshubschrauber musste nicht eingreifen und konnte den Flug Richtung Neustadt abbrechen.

Die Einsatzkräfte stellten während des technischen Einsatzes den Brandschutz sicher, kümmerten sich um auslaufende Betriebsstoffe und unterstützen den Abschleppdienst. Der Fahrzeugverkehr konnte innerorts um die Unfallstelle geleitet werden.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder