Produktaustritt


Einsatzart: Gefahrgut > Leckage Zugriffe: 1549
Einsatzort: Oswald-Wirsich-Straße
Datum: 14.03.2018
Einsatzbeginn: 13:44 Uhr
Einsatzende: 14:46 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Stadtmitte 2
Gefahrstoffzug
Technische Hilfe

Einsatzbericht :

Ein Bediensteter der Stadt informierte die Feuerwehreinsatzzentrale, dass in der Oswald-Wirsich-Straßeein LKW-Anhänger abgestellt ist von dem eine weiße Flüssigkeit heruntergelaufen ist. Die Feuerwehr rückte nach der Alarm und Ausrückordnung Gefahrstoffe 1 aus. Vor Ort ergab die Überprüfung des Anhängers, dass vermutlich durch ungesicherte Ladung, Dispersionsfarbe umgefallen ist und die Straße verunreinigt hat. Der Fahrer versuchte schon selbst mit Bindemittel  die Ausbreitung der Farbe einzudämmen. Von Seiten der Feuerwehr waren keine Einsatzmaßnahmen erforderlich, da die Farbe bereits stark eingetrocknet war. Die Reinigung der Fahrbahn übernimmt der städtische Bauhof in eigener Regie. Neben der Feuerwehr, die mit fünf Einsatzfahrzeugen und 19 Einsatzkräften ausrückte, waren der Rettungsdienst, die Polizei und der Leiter des Bauhofs an der Einsatzstelle.