Verkehrsunfall


Einsatzart: Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung Zugriffe: 1025
Einsatzort: Spitalbachstraße
Datum: 09.01.2018
Einsatzbeginn: 19:13 Uhr
Einsatzende: 20:24 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte :

Stadtmitte 1
Medienteam
Technische Hilfe

Einsatzbericht :

Am Dienstagabend (09.01.2018) ereignete sich im Kreuzungsbereich Spitalbach-/ Schlachthofstraße ein Verkehrsunfall, wobei eine Person leicht verletzt wurde. Nach Polizeiangaben befuhr ein 31 jähriger Neustadter mit seinem Mercedes E-Klasse Kombi die Spitalbachstraße in Richtung Winzinger Straße. Zur gleichen Zeit war ein 40 jähriger Kaiserslauterer Mercedes Vito Fahrer auf der Schlachthofstraße in Richtung Speyerdorfer Straße unterwegs. An der Kreuzung Spitalbach-/ Schlachthofstraße missachtete er die Vorfahrt des 31 jährigen wodurch es zu einer Kollision der Fahrzeuge kam. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren beide Fahrer aus ihren Fahrzeugen heraus. Der Vito-Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Der Neustadter zog sich bei dem Unfall Verletzungen am Kopf zu und wurde von der Feuerwehr, bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes, erstversorgt. Er kam zur weiteren Abklärung der Verletzung mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Die Feuerwehr sicherte und leuchtete zur Unfallaufnahme durch die Polizei die Einsatzstelle aus. Ebenso mussten geringe Mengen ausgelaufene Betriebsstoffe ab gestreut werden. Beide Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten von einem Abschleppdienst geborgen werden. Hierbei unterstützen die Einsatzkräfte den Abschleppdienst und reinigten anschließend die Unfallstelle. Während der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge kam es kurzzeitig zu Behinderungen. Neben der Feuerwehr mit sechs Einsatzfahrzeugen und 27 Einsatzkräften, waren der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen (RTW) und eine Streifenwagenbesatzung der Polizei an der Örtlichkeit.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder